Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Bock auf wat Neues? - Bezirksschulung No.2 zum Methodenkoffer

28.04.2018 | Witten

Das Projekt anders statt artig bietet Ortsjugendbeauftragten und Ortsjugendleitungen der THW-Jugend NRW die Möglichkeit den nagelneuen METHODENKOFFER FÜR JUGENDDIENSTE bei einer von drei Bezirksschulungen in NRW kennenzulernen und auszuprobieren.
Im Jahr 2017 haben 100 Teilnehmende in fünf Methodenwerkstätten spannende Übungen und Methoden rund um gesellschaftspolitische Themen wie Integration, Vielfalt und Toleranz entwickelt. Dabei herausgekommen sind...
... eine interkulturelle Funkrallye,
... ein Brettspiel zu Flucht und Katastrophenhilfe
... zwei Planspiele zur Zukunft im OV
... ein Videoset zum Selberdrehen
... ein Taschenhandbuch mit Spielen für den Jugenddienst
All das haben wir in den Methodenkoffer gepackt und gehen damit ab März 2018 auf Tour! Du willst den Methodenkoffer haben und kommst aus den Bezirken Bochum, Dortmund, Gelsenkirchen oder Olpe?
Dann melde dich bis 13. April 2018 bei Tabea Janson per Email an jansonatadbdotde mit deinem Namen, Alter und Ortsverband für die Bezirksschulung No.2 an.
Kosten: Keine Verpflegung und Fahrtkosten werden vom Projekt übernommen
Wichtig: Die Schulung kann zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.
Alle Infos zum Projekt unter: www.andersstattartig.eu

Veranstalter:

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. Projekt „anders statt artig – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen“

Veranstaltungsort:

THW OV Witten
Goethestraße 8-12
58453 Witten