Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Expertentreffen des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe"

Am 31. Januar 2018 fand in der Regiestelle „Zusammenhalt durch Teilhabe“ in Berlin das siebte Treffen des Expertengremiums des Bundesprogramms statt. Die geladenen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutierten mit Vertreter/-innen des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Regiestelle über aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und zukünftige Ziele des Bundesprogramms.

Expertentreffen des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe
Expertentreffen des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe
Ein angeregter Austausch fand unter anderem rund um die Frage statt, inwiefern sich die Wirkungen und Ziele von „Zusammenhalt durch Teilhabe“ tatsächlich messen und abbilden lassen und welche Methoden zur Messung sich in dieser Hinsicht als sinnvoll und angemessen erweisen.

Für die Projektarbeit besteht nach Ansicht der Expertinnen und Experten eine aktuelle Herausforderung im Umgang mit den relativ neuen Erscheinungsformen von organisiertem Rechtspopulismus in der Bundesrepublik Deutschland. Fazit der Diskussion zu diesem Thema war dabei, dass es zwar Aufgabe der politischen Bildung sei, Kommunikationskanäle zwischen Vertreter/-innen unterschiedlicher politischer Meinungen zu öffnen und aufrecht zu erhalten. Allerdings gelte dies nur, solange diese Meinungen auch von den Freiheits- und Menschenrechten gedeckt sind, sodass von den Projektakteur/-innen hierzu stets eine klare Position bezogen werden sollte.

Expertentreffen des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe
Expertentreffen des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe
Hinsichtlich der zukünftigen inhaltlichen Ausrichtung des Programms wurde eine Vielfalt an Ideen ausgetauscht und diskutiert. Das Expertengremium begrüßte dabei vor allem von den Vorschlag, dass zukünftige Programminhalte im Austausch mit langjährigen Trägern entwickelt werden könnten, um deren praktische Erfahrungen aus der Projektarbeit in die Gestaltung einzubeziehen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Mitglieder des Expertengremiums von „Zusammenhalt durch Teilhabe“.