Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

MW II 1: Toolbox – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen in Jugendverbänden | Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. und THW-Jugend NRW e. V.

Methodenblatt: Toolbox – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen in Jugendverbänden

Toolbox – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen in Jugendverbänden
Toolbox – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen in Jugendverbänden
In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, eine interessante Toolbox kennenzulernen und verschiedene Methoden auszuprobieren sowie im kollegialen Austausch zu diskutieren, wie man sie in der eigenen Projektarbeit einsetzen kann.

Die Toolbox wurde im Modellprojekt „anders statt artig – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen“ des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. und der THW-Jugend NRW e. V. entwickelt. Zwei Jahre lang haben (Jung-)Helferinnen und (Jung-)Helfer, an neuen Ideen gearbeitet, wie Jugendliche und Erwachsene sich im Jugendverband und in der politischen Bildungsarbeit mithilfe von Übungen, Spielen und Methoden mit den Themen Vielfalt, Toleranz aber auch Ausgrenzung und Rassismus auseinandersetzen können. So ist eine bunte Sammlung an Methoden (Funk-Rallye, Planspiele, Toolkit für Erklärfilme, TaschenHandBuch) entstanden, die bis Anfang 2019 in Jugend- und Seminargruppen des Projekts evaluiert und auf ihre praktische Anwendung hin getestet wird.

Leitung: Tabea Janson (Projektleitung) und Mohamed Ali Saidi (freiberuflicher Bildungsreferent)