Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

MW II 3: „Forum-Theater“ - Ansätze gegen Diskriminierung spielerisch ausprobieren | Anne Frank Zentrum

Methodenblatt: „Forum-Theater“ - Ansätze gegen Diskriminierung spielerisch ausprobieren

„Forum-Theater“ - Ansätze gegen Diskriminierung spielerisch ausprobieren
„Forum-Theater“ - Ansätze gegen Diskriminierung spielerisch ausprobieren
Im Forum-Theater werden Diskriminierungssituationen reflektiert und szenisch dargestellt. Das Besondere: Die Zuschauer*innen können selbst auf die Bühne kommen und die Situation verändern, indem sie alternative Verhaltensweisen einzelner Akteure ausprobieren.

Mit der Methode Forum-Theater wird erlebbar, dass Situationen, in denen Diskriminierung passiert, veränderbar sind. Gemeinsam werden verschiedene Strategien des Handelns erprobt. Mutig sein, eingreifen und sich miteinander für Respekt und gegen Ausgrenzung einsetzen - oft schon reichen kleine Veränderungen aus, um eine Situation zu einem anderen Ausgang zu bringen. Im Workshop wurde selbst gespielt und die Methode Forum-Theater durchgeführt. Vorerfahrungen im Theater waren nicht notwendig. Anschließend wurde über Chancen und Herausforderungen des Formats bei der Umsetzung mit diversen Zielgruppen gesprochen.

Leitung: Christine Wehner, Referentin „Entwicklung – Neue Lernformate“ Anne Frank Zentrum Berlin und Lena Herenz, freiberufliche Trainerin