Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

MW II 10: Die Produktionsfirma in der Hosentasche - Grundlagen zur Videoproduktion mit dem Smartphone| agentur gretchen

Methodenblatt: Die Produktionsfirma in der Hosentasche - Grundlagen zur Videoproduktion mit dem Smartphone

Die Produktionsfirma in der Hosentasche - Grundlagen zur Videoproduktion mit dem Smartphone
Die Produktionsfirma in der Hosentasche - Grundlagen zur Videoproduktion mit dem Smartphone
Diesen Film haben die Teilnehmenden der Methodenwerkstätte selbst erstellt.
Auch für Vereine und Verbände gilt: keine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit ohne Social Media. Bewegtbild ist dabei das Medium der Stunde. Allein bei Facebook erzielen Videos 135 Prozent mehr Reichweite als Fotos. Bei Twitter und Instagram sieht es ganz ähnlich aus.

Unser Workshop vermittelt hierfür die technischen und gestalterischen Grundlagen der Videoproduktion aus der Hosentasche: Auf dem Smartphone drehen Sie Interviews, kurze Reportagen und eigene Statements.

In diesem Workshop wurde der sichere und kreative Umgang mit Smartphone und dazugehöriger Schnittsoftware in Theorie und auch in Praxis vermittelt.

Die Referenten erläuterten zunächst die Vorteile von Bewegtbild fürs Social Web. Anschließend wurden kurze Videos gedreht und geschnitten, welche auch im Nachgang für die Öffentlichkeitsarbeit der Vereine oder Verbände der Teilnehmenden genutzt werden können.

Leitung: Christoph Herms und André Neske, agentur gretchen