Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Aktion Zivilcourage e.V.

Gemeinsam stark für Demokratie

Die Aktion Zivilcourage e. V. ist als überparteiliche, zivilgesellschaftliche Organisation im Bereich der Bildungs- und Beratungsarbeit tätig. Mit Engagement, Kompetenz und innovativen Lösungsansätzen setzt sich der Verein in einem breiten Netzwerk für die Stärkung der demokratischen Kultur in Sachsen ein.

Das Projekt „Gemeinsam stark für Demokratie“ wurde von der Aktion Zivilcourage e.V. ins Leben gerufen, um möglichst viele Bürgerinnen und Bürger in Sachsen zu ermutigen, sich für Demokratie, Zivilcourage, Toleranz und demokratische Teilhabe zu engagieren und eigene Projekte umzusetzen. Ziel dieses Projektes ist es, im ländlichen Raum, insbesondere in kleinen Kommunen Aktive aller Altersgruppen mit dem Fach- und Erfahrungswissen der Aktion Zivilcourage e.V. zu unterstützen und bestmöglich zu vernetzen.

Logo der "Aktion Zivilcourage"
Logo der "Aktion Zivilcourage"


Eine koordinierte und fachlich gut qualifizierte Beratung und Begleitung hinsichtlich der Bearbeitung von Konfliktfällen und extremistischen Vorfällen steht durch die Berater/-innen und Mitarbeiter/-innen der Aktion Zivilcourage e.V. zur Verfügung. Auch hinsichtlich Fragen zum Thema Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und der konkreten Umsetzung von Projektideen dient die Aktion Zivilcourage e.V. als kompetenter Ansprechpartner. Weiterhin organisiert der Verein regelmäßige Netzwerktreffen der sächsischen ZdT-Projekte, wodurch ein fachlicher Austausch und eine anlassbezogene Zusammenarbeit der Projekte ermöglicht werden. Ebenso werden kontinuierlich Fach- und Bildungstage durchgeführt, wie etwa der Marktplatz „Gute Geschäfte“, bei dem Gemeinnützige und Unternehmen alljährlich gemeinsame Kooperationen aushandeln.
Aktion Zivilcourage: Fachtagung 'Ehrenamt in meinem Ort"
Bei der Fachtagung 'Ehrenamt in meinem Ort" (© AZ Pirna)

Die Aktion Zivilcourage e.V. gründete 2015 eine Netzwerkrunde für die kommunalen Verantwortungsträger/-innen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, durch die ein beständiger Austausch und eine kollegiale Beratung zu Problemstellungen gesichert werden kann. Dadurch werden Kommunen entsprechend ihrer Bedarfe durch die Entwicklung lokaler Handlungskonzepte unterstützt.

Kontaktdaten

Aktion Zivilcourage e.V.
Lange Straße 43
01796 Pirna
www.aktion-zivilcourage.de

Ansprechpartner:
Sebastian Reißig
s.reissig@aktion-zivilcourage.de
Tel.: 03501 461 416 4