Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V.

Entschlossen Weltoffen! - Gemeinsam für Demokratie und Respekt im Sport

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen möchte Weltoffenheit stärken und mit dem Projekt Ehren- und Hauptamtliche in den Sportvereinen unterstützen.

Entschlossen Weltoffen!
Entschlossen Weltoffen!
In den letzten Jahren sind in Deutschland große gesellschaftliche Anstrengungen unternommen worden, um der neuen Situation gerecht zu werden, die mitunter durch den Zuzug vieler Geflüchteter entstanden ist. Der organisierte Sport in NRW hat zahlreiche Projekte zur gesellschaftlichen Teilhabe für alle Menschen geschaffen.

Allerdings sind auch im Sport momentan viele Menschen verunsichert: Es herrscht zwar ein unglaublich intensives freiwilliges Engagement vieler Helferinnen und Helfer, um die Aufgaben des Zusammenwachsens zu unterstützen. Viele ehrenamtlich und hauptamtlich tätige Menschen geraten jedoch an die Grenzen der Belastbarkeit und werden zum Teil aufgrund ihrer weltoffenen Arbeit angefeindet.

Genau hier möchte der Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB NRW) mit dem Projekt "Entschlossen weltoffen! - Gemeinsam für Demokratie und Respekt im Sport" ansetzen. Informations-, Beratungs- und Schulungsangebote sollen die im Sport Tätigen dabei unterstützen, diskriminierende und demokratiefeindliche Verhaltensweisen zu erkennen, zu benennen und zu handeln.

Ziele von "Entschlossen weltoffen!“ sind eine Sensibilisierung anzustoßen, Vermittlung von Handlungskompetenzen zu fördern und durch Qualifizierung und Beratung für ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende und Verantwortliche im organisierten Sport eine Stärkung zu erreichen. Die verschiedenen Angebote werden lebensweltnah, nachfrage- und serviceorientiert sowie auf sportbezogene Praxistauglichkeit angelegt.

Die Zielgruppe der Vereine, Vorstände, ehren- und hauptamtliche Vereinsmitarbeitende sowie Kreis- / Stadtsportbünde und Sportfachverbände in NRW können zu den "Entschlossen weltoffen!"-Themen eine Auskunft bei Fragen und bedarfsorientierte Unterstützung bekommen sowie an Veranstaltungen, Qualifizierungen und Beratung teilnehmen. In Zukunft werden die Beratung, Qualifizierungen und Veranstaltungen von "Entschlossen weltoffen!" größtenteils in den beiden großen LSB NRW-Plattformen bei „VIBSS“ (Vereins-, Informations-, Beratungs- und Schulungs-System) und „Qualifizierung im Sport“ verankert.

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen ist mit 19000 Vereinen, 5,1 Millionen Mitgliedern und 123 Mitgliedsorganisationen die größte zivilgesellschaftliche Organisation in NRW.

Weitere Informationen finden Sie auf der LSB NRW-Homepage unter
Entschlossen Weltoffen!.

Kontaktdaten

Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
https://www.lsb.nrw/


Ansprechpartner:

Michael Neumann
Projektleiter
michael.neumann@lsb.nrw
Tel.: 0203 7381-922

Ralf Steigels
Projektmitarbeiter
ralf.steigels@lsb.nrw
Tel.: 0203 7381-788