Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein e.V.

Mit den Menschen - für die Menschen im Land

Die freiwillige Feuerwehr in Schleswig-Holstein bildet Konfliktlots/-innen aus, um die demokratischen Strukturen zu erhalten.

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein e.V.
Logo Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein e.V.
Die etwa 1.400 Freiwilligen Feuerwehren und über 430 Jugendfeuerwehren im Bundesland Schleswig-Holstein besitzen eine demokratisch organisierte Struktur. Alle Führungskräfte der Feuerwehren werden durch die Mitglieder der Feuerwehren gewählt. Diese Struktur zu erhalten und weiterzuentwickeln ist eine der Aufgaben, denen sich der Landesfeuerwehrverband als Interessenvertreter aller Feuerwehren im Land Schleswig-Holstein stellt.

Der LFV-SH baut mit dem Projekt „Mit den Menschen für die Menschen im Land“ ein Team von Konfliktberater/-innen auf, die dezentral in den Kreisen und Städten verteilt sind. Dort werden sie vor Ort frühzeitig Konflikte in den Feuerwehren erkennen und als erste Ansprechpartner/-innen zur Verfügung stehen. Dabei steht ebenfalls im Fokus, mögliche Unterwanderungen, die einer demokratischen Grundordnung entgegen wirken, frühzeitig zu erkennen und zu unterbinden

In Fortbildungen und Seminaren werden mit Hilfe des Projektes demokratische Teilhabestrukturen vermittelt und den Teilnehmenden gelehrt, Partizipation in den Feuerwehren zu leben. In Kooperation mit der Türkischen Gemeinde Schleswig-Holstein wird darüber hinaus die Thematik „Interkulturelle Kompetenz“ geschult und allgemein mit Patenschaften ein interkultureller Austausch gefördert.

Wissenschaftlich begleitet stellen wir uns mit dem Projekt die Frage, wie offen und tolerant die Feuerwehren im Land sind. Aspekte der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit werden dabei ebenso betrachtet wie das Spannungsfeld, das aufgeworfen wird, wenn in einer zutiefst demokratischen Grundordnung in den Feuerwehren im Einsatzfall hierarchische Strukturen greifen, um die einsatzbedingte Herausforderung zielführend und erfolgreich zu bewältigen.

Kontaktdaten

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein e.V.
Hopfenstraße 2d
24114 Kiel
http://www.feuerwehrlebtdemokratie.sh/startseite/

Ansprechpartner:
Volker Arp
arp@lfv-sh.de
Tel.: 0431 603 211 0

Melf Behrens
behrens@lfv-sh.de
Tel.: 0431 / 603 – 2111