Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Aktuelles aus dem Bundesprogramm

Womit beschäftigen sich eigentlich Projekte im Bundesprogramm genau? Mit welchen Problemen sehen sie sich konfrontiert und wo gibt es erste Erfolge zu verbuchen? An dieser Stelle möchten wir aktuelle Ereignisse aus dem Bundesprogramm vorstellen und Einblicke in den Projektalltag ermöglichen.

  • Screenshot eines Videos mit dem Text: Demokratie gewinnt! In Brandenburg!

    "Demokratie gewinnt"/September 2019

    Projekt-Film "Demokratie gewinnt"

    "Demokratie gewinnt" - Ein Film zum Förderprojekt „Demokratie gewinnt! In Brandenburg!“ des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO)

  • GesBiT-Logo

    Supervisionsangebot

    Regionale Supervisionsgruppen

    Ein neues Angebot für regionale, verbandsübergreifende Supervisionsgruppen soll die Beraterinnen und Berater aus den Z:T-Projekten noch stärker unterstützen. Mehr Informationen und Termine gibt es im Artikel.

  • Wissen schafft Demokratie: Schwerpunkt Ländlicher Raum

    "Wissen schafft Demokratie"/ Juli 2019

    Neue IDZ Publikation

    Die aktuelle Ausgabe von "Wissen schafft Demokratie" des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft steht unter dem Schwerpunkt "Ländlicher Raum". Die NaturFreunde Thüringen e.V. und der Heimatbund Thüringen e.V. stellen ihre Arbeit darin vor.

  • Wie funktioniert Beratung im LSB Schleswig-Holstein?

    LSV Schleswig-Holstein/ Juni 2019

    Projektvorstellung: "Mit Rückendeckung zum Ziel – Beratung bieten, Zukunft gestalten!"

    Das Projektteam des Projekts „Mit Rückendeckung zum Ziel – Beratung bieten, Zukunft gestalten!“ des Landessportverbands Schleswig-Holstein (LSV) hat ein Erklärvideo zum prozessorientierten Beratungsangebot entwickelt.

  • Deutscher Präventionstag Diagramm

    Präventionstag/ 20. - 21. Mai 2019

    Z:T auf dem Deutschen Präventionstag in Berlin

    Der 24. Deutsche Präventionstag fand in diesem Jahr vom 20. bis 21. Mai 2019 in Berlin statt. Das diesjährige Schwerpunktthema war "Prävention und Demokratieförderung". Das Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" war sowohl mit einem Stand als auch inhaltlichen Angeboten beim Präventionstag vertreten.

  • Broschüre "Mit uns für den DGB" Teaserbild

    Arbeit und Leben Thüringen/ April 2019

    Demokratieberatung hautnah!

    Wer sind eigentlich die Demokratieberater*innen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“? Was ist ihre Motivation und was ist ihnen in ihrer Arbeit wichtig? Die Broschüre "Mit uns für den DGB" gibt Einblicke.

  • Workshop „SH spricht ... über Demokratie"

    Z:T-Projekte aus Schleswig-Holstein/ 11. März 2019

    Landesdemokratiekonferenz in Kiel: "SH spricht ... über Demokratie"

    Am 11. März 2019 veranstalteten die fünf schleswig-holsteinischen Projekte des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ auf der Landesdemokratiekonferenz in Kiel den gemeinsamen Workshop „SH spricht ... über Demokratie“.

  • Ralf Hron und Nina Gbur, NDC bei der Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille

    Netzwerk für Demokratie und Courage e.V./ 10. März 2019

    Auszeichnung mit der Buber-Rosenzweig-Medaille

    Am 10. März 2019 wurde dem Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) in Nürnberg die Buber-Rosenzweig-Medaille verliehen als Auszeichnung für die jahrelange Arbeit der freiwillig engagierten und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, die sich für mehr Zivilcourage und ein demokratisches Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen.