Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Kalender

  • Coronaleugnung und Impfgegnerschaft: Radikalisierung erkennen und darauf reagieren | 13.05.2022, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in für alle Interessierten aus Diakonie und Kirche

    Mehr anzeigen
Vorheriger Monat

Februar 2022

Nächster Monat
  • 20.05.2022 bis 22.05.2022

    Lots*innenausbildung Modul 3

    Modul 3: Beratung im KonfliktfallIm Rahmen der Seminarreihe werden verbandsinterne Berater*innen ausgebildet, die sogenannten Lotsen und Lotsinnen. Sie beraten bei Konflikten und können generelle Ansprechpartner*innen für das Projekt und die Themen Demokratie und Teilhabe sein. Die Ausbildung besteht aus vier Modulen. Fortlaufend werden die Schwerpunkte in den Bereichen Kommunikation und systemischer Beratung gesetzt.

  • 23.05.2022, 09:00 bis 24.05.2022, 13:30 | Neudietendorf

    Die Letzten von gestern? 40 Jahre RechtsRock - Bilanz und Ausblick

  • 24.03.2022 bis 25.05.2022 | Warendorf

    Qualifizierung zu Demokratieförder:inn Modul 4

    Mit der Qualifizierung zu Demokratieförder:innen setzt NEXT STEP bei haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen an. Sie sollen für ihre täglichen Arbeit im Umgang mit demokratiefeindlichen Tendenzen und Konflikten gestärkt werden. Mithilfe der erlernten Methoden und Werkzeuge können sie Kolleg:innen, Klient:innen, Patient:innen und andere beraten und unterstützen.

  • 25.05.2022 | Potsdam

    Verschwörungserzählungen: Widersprechen? Zuhören? Ignorieren?

    Der Workshop gibt einen Überblick zu Hintergründen, Ursachen, Verbreitungskanälen von Verschwörungstheorien und diskutiert mit den Teilnehmenden mögliche Interventionsstrategien.

  • 31.05.2022, von 09:00 bis 13:00 | Münster

    Verschwörungstheorien

    Verschwörungstheorien als Herausforderung für demokratisches Engagement -Wie kann demokratiefeindlichen Verschwörungstheorien begegnet werden?

  • 08.06.2022, 10:30 bis 10.06.2022, 16:00 | Joachimsthal

    Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Verschwörungsideologien in Brandenburg

    MODUL 1: "Haltung zeigen!" zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in

  • 10.06.2022, von 18:00 bis 22:00

    Blick über den Beckenrand

    "Blick über den Beckenrand" ist eine Veranstaltungreihe der Z:T-Projekte innerhalb der DLRG, die zweimal im Jahr als Online-Veranstaltung stattfindet. Dieses Mal mit dem Titel "Ups, I did it again" - Ein Workshop zum Umgang mit Geschlecht, Erwartungen und Diversität".

  • 14.06.2022 | Potsdam

    Grundlagen ressourcen- und lösungsorientierter Beratung

    Mit diesem Workshop möchten wir vorhandenes Wissen zum ressourcen- und lösungsorientierten Beratungsansatz auffrischen und Sie ermutigen, in Ihrem beruflichen Alltag ressourcenorientierter Haltung und Methoden einzusetzen.Dieser praxisorientierte Workshop richtet sich sowohl an Fachberater*innen als auch an alle anderen Haupt- und Ehrenamtlichen in der sozialen Arbeit, die informell beraten, seien es Mitarbeiter*innenund Kolleg*innen, Eltern oder Angehörige.

  • 29.06.2022 | Potsdam

    Erfolgreich auf den Punkt kommen - Gesprächsführung für Führungskräfte

    Ziel dieses praxisorientierten Workshops ist, schwierige Gesprächssituationen zu meistern, Störungen und Missverständnisse zu klären und so eine konstruktive Gesprächsführung in komplexen Situationen zu ermöglichen. Das Seminar ist speziell auf Gesprächssituationen der Handlungsfelder der sozialen Arbeit zugeschnitten und hat einen hohen Praxisanteil.

  • 30.06.2022 | Potsdam

    Nie wieder sprachlos – rhetorische Schlagfertigkeit

    Im praxisorientierten Seminar werden Methoden der Schlagfertigkeit und der souveräne Umgang mit verbalen Attacken vorgestellt. Anhand von Fallbeispielen, interaktiven Online-Übungen und in digitalen Arbeitsgruppen wird geübt, was wir tun können, wenn uns die Worte fehlen.

  • 08.07.2022 bis 10.07.2022 | Würzburg

    Lots*innenausbildung Modul 4

    Modul 4: Beratung in VeränderungsprozessenIm Rahmen der Seminarreihe werden verbandsinterne Berater*innen ausgebildet, die sogenannten Lotsen und Lotsinnen. Sie beraten bei Konflikten und können generelle Ansprechpartner*innen für das Projekt und die Themen Demokratie und Teilhabe sein. Die Ausbildung besteht aus vier Modulen. Fortlaufend werden die Schwerpunkte in den Bereichen Kommunikation und systemischer Beratung gesetzt.

  • 10.07.2022 | Pratau

    3. Dialogabend Pratau

    Der 3. Dialogabend hat das Thema "Frische Ideen - Neue Wege"

  • 25.08.2022, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Extremismus in Brandenburg: »Was ist eigentlich mit Islamismus? Mit der extremen Linken?«

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 12.09.2022 bis 14.09.2022 | Naumburg/Saale

    III. Vernetzungstreffen der THW-Jugend

    Inhaltlich geht es um einen gemeinsamen Austausch über aktuelle Erfolge und Herausforderungen im Projekt, die Planung der Vernetzungsarbeit sowie um gemeinsame Weiterbildung.

  • 16.09.2022 | Pratau

    Nachtreffen Dorfgespräch Pratau

    Nachtreffen zur Reflexion und Versteigung des Dorfgesprächprozesses

  • 22.09.2022, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Familie, Geschlechter und Sexualitäten – Antifeminismus widersprechen

    Umkämpfte Begriffe: Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 21.10.2022, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Das Christentum und die Rechte – rechte Christ:innen

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 09.04.2022 bis 05.11.2022 | Travemünde / Neumünster

    "Demokratie-Multiplikator*in der AWO Schleswig-Holstein–Zusammen Vielfalt aktiv stärken"

    In 5 Modulen bilden wir Demokratie-Berater*innen in der AWO als Demokratie-Multiplikator*innen – sogenannten Mitwirker*innen - aus. Die Reihe startet ab April und wird im November mit einem Zertifikat abgeschlossen. Wir bieten den Teilnehmenden Handwerkszeug, um vor Ort in den Einrichtungen und bei Projekten noch besser für ein demokratisches Miteinander sensibilisieren zu können und die Werte der AWO wachzuhalten.

  • 07.11.2022, 10:30 bis 09.11.2022, 16:00 | Lehnin

    Grundgesetz, zivilisiert streiten und Umgang mit Rassismus

    MODUL 2: "Demokratie braucht Demokrat*innen!" Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 16.01.2023 bis 18.01.2023 | Rothenburg

    Modul 3: modulare Ausbildung „Demokratieberater*in“

    Modul 3 der zehntägigen modularen Ausbildung „Demokratieberater*in“ des diakonischen Projektes „Demokratiegewinnt! In Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz“

  • 19.01.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    »So isser, der Ossi.« Endstation rechts?

    Umkämpfte Begriffe: Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 16.02.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Theologisch argumentieren – gegen die Abwertung von Geflüchteten und Homosexuellen

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 16.03.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Quo vadis »Politisch korrekte Sprache«

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 20.04.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Aufgeheizt: Umgang mit Klimawandelleugner:innen Argumentationstraining

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 25.05.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Umgang mit Parolen Argumentationstraining

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 07.06.2023, 10:30 bis 09.06.2023, 16:00 | Heidesse

    Kollegiale Beratungskompetenzen, Teilhabeorientierung und Ihre Möglichkeiten als DB

    MODUL 3: "Gut beraten! – Ich als Demokratieberater*in und nun?" Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 24.08.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Digitale Zivilcourage: From Hate Speech to Hope Speech

    Vertiefungs-Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

  • 19.10.2023, von 09:00 bis 13:00 | Berlin

    Heimat

    Umkämpfte Begriffe: Veranstaltung zur Qualifizierung zum*r Demokratieberater*in und für alle weiteren Interessierten aus Diakonie und Kirche aus Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz