Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Ökologie in der Neuen Rechten

17.06.2020, von 19:00 bis 21:00 | Nürnberg

Nicht nur bekennende Anhänger*innen des Nationalsozialismus, sondern auch die sogenannte „Neue Rechte“ beschäftigt sich mit ökologischen Themen. Oft werden bei ihnen
rückwärtsgewandte Konzepte mit progressiven Elementen verbunden, wie zum Beispiel Postwachstumsökonomie, Fair Trade und Nachhaltigkeitskonzepte.
Die Teilnehmer*innen werden im Webinar für die Argumentationsmuster der "Neuen Rechten" sensibilisiert, die auf ersten Blick nicht so leicht als rechtsextrem erkannt werden.

Webinar
Anmeldung erforderlich

Veranstalter:

Eine Veranstaltung der Stärkenberatung der NaturFreunde Bayern e.V. und der Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz FARN. Gefördert durch das Bundesministerium des Innern im Rahmen des Bundesprogramms »Zusammenhalt durch Teilhabe« und durch das bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales Webinar mit Zoom, Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort:

NaturFreunde Deutschlands Landesverband Bayern e.V
Kraußstr. 8
90443 Nürnberg

Hinweise zur Anfahrt:

Anmeldung unter
www.nf-bayern.de/anmeldung-bildungsveranstaltung