Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Rechte Popkultur im Netz - Agitation den Neuen Rechten

25.11.2020, von 10:00 bis 12:00 | Online-Seminar

Schon als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte, nutzte die extreme Rechte die neuen technologischen Möglichkeiten für ihre Zwecke. Bereits in den 1990er Jahren fand im Netz eine internationale Vernetzung und ein Austausch über Propagandastrategien statt. Selbstverständlich wurden und werden auch Soziale Netzwerke als Orte genutzt, um Jugendliche für menschenfeindliche Ideologien zu gewinnen.

In diesem Online-Seminar werfen wir einen Blick auf die aktuellen Strategien und Angebote der sogenannten Neuen Rechten im Netz. Zudem wird analysiert, wie die Akteur*innen Einfluss auf die Jugendsubkultur nehmen und eine eigene „Gegenkultur“ geschaffen werden soll. Abschließend wollen wir Gegenmaßnahmen zu rechter Agitation gemeinsam diskutieren.

Referenten:
Christian Schlademann und Danny Zuber ejsa Bayern
Gesellschaftspolitische Jugendbildung der ejsa Bayern e. V.

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

AWO Landesverband Thüringen e.V.

Veranstaltungsort:

AWO Landesverband Thüringen e.V./ Projekt ZukunftsChancen

Online-Seminar