Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Wie umgehen mit alten Schätzen? Erinnern, Archivieren und Entrümpeln

13.10.2022, von 19:00 bis 20:00 | Hannover

Wir NaturFreund*innen bewahren in unseren Ortsgruppen und Häusern viele gute alte Dinge auf.
Dabei kann es mit dem Lagerplatz eng werden und viele der eingelagerten Sachen brauchen wir auch nicht mehr. Um einen Überblick und Platz zu schaffen sind Aussortieren und Ausmisten die Lösungen.
Leicht ist das aber selten. Denn oft erschlägt uns dabei schon zu Anfang ein Wust an Arbeit oder wir sind uns unsicher oder uneinig, was aufbewahrt werden soll und was wirklich nicht mehr gebraucht wird und rausgeschmissen werden kann.
Dabei stellen sich viele Fragen: Woran hängen wir mit unseren Erinnerungen? Wie wichtig ist es uns diese Dinge aufzubewahren? Wer braucht was? Wie wichtig ist es uns Platz zu schaffen? Lassen sich diese Fragen zu Dingen, die wir gemeinsam aufbewahren, nicht einstimmig beantworten, kann es schnell zu Konflikten kommen.
Das muss aber nicht so sein.

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

Die Veranstalter der Ausbildung sind die NaturFreund*innen Niedersachsen e.V.
Seit über 120 Jahren setzen wir uns für gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen und gegen die Ausbeutung von Mensch und Natur ein.
Unser Maßstab ist das Notwendige, nicht das vermeintlich Mögliche.
Wir halten an der Idee der sozialen Emanzipation des Menschen fest, darüber hinaus treten wir für eine interkulturelle Gesellschaft und die gerechte Gestaltung der Globalisierung ein.

Veranstaltungsart:

Online

Veranstaltungstyp:

Geschlossene Veranstaltung

Veranstaltungsort:

NaturFreunde Niedersachsen e.V.
Stresemannallee 12
30173 Hannover