Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Rassismus und Diskriminierung im Bildungswesen und Arbeitswesen

20.11.2022 | Bochum

Bei vielen Jugendlichen ist das Thema Diskriminierung während der Ausbildung oder beim Einstieg in die Berufswelt von großer Bedeutung. Mit einem Workshop sollen die Jugendlichen für die Thematik sensibilisiert werden und in der Lage sein, dass Phänomen zu erkennen, zu benennen und mit der Konfliktsituation umgehen zu können, falls Sie selbst zu den Betroffenen gehören. Hierzu wird ein Experte auf dem Themengebiet eingeladen, um das Phänomen zu erörtern und in Diskussion zu setzen. Ziel ist es die Jugendlichen, trotz mancher Hürden, dabei zu motivieren in versch. gesellschaftlichen Kontexten, aktiv zu partizipieren.

Veranstalter:

Der Türkischer Bund in Nordrhein-Westfalen e.V. ist ein überparteilicher und überkonfessioneller Dachverband von Organisationen und Einzelpersonen aus NRW und wurde im Frühjahr 2014 gegründet.

Als Landesverband der Türkischen Gemeinde in Deutschland TGD, setzt sich der TB NRW in Kooperation mit verschiedenen Institutionen und Organisationen in Deutschland, für die rechtliche, soziale und politische Gleichstellung und -behandlung von Menschen mit Migrationshintergrund ein.

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungstyp:

Öffentliche Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Türkisch-Islamische Gemeinde zu Bochum-Dahlhausen
Eiberger Str. 62
44879 Bochum