Logo: Zusammenhalt durch Teilhabe

Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Aktuelles

Nah Dran:digital 2021 Banner mit Logos

Fachtagung des Bundesprogramms Z:T

DOKUMENTATION NAH DRAN:DIGITAL 2021

„Wahrheiten in postfaktischen Zeiten“ - Die Fachtagung des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ NAH DRAN:digital 2021 fand in diesem Jahr am 13. und 14. September statt. Hier geht es zur Dokumentation der Veranstaltung.

DOKUMENTATION NAH DRAN:DIGITAL 2021
Culture of Solidarity Fund Logo

Fördermöglichkeit für kulturinteressierte Verbände / August 2021

Culture of Solidarity Fund

Ausschreibung für die Förderung interregionaler Kooperationsprojekte zwischen Ostdeutschland und anderen Transformationsregionen in Europa // Eine Bewerbung ist noch bis zum 3. September möglich!

Culture of Solidarity Fund
10 Jahre MitWirkung

Jubiläum in der AWO Sachsen / Juli 2021

10 Jahre Demokratieförderung bei der AWO in Sachsen!

Seit 2011 setzt sich der AWO Landesverband Sachsen im Projekt „MitWirkung – Gesellschaft gestalten durch Engagement und Beteiligung“, gefördert im Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe", gemeinsam mit Einrichtungen der AWO in Sachsen ein für das demokratische und respektvolle Zusammenleben in- und außerhalb der AWO.

10 Jahre Demokratieförderung bei der AWO in Sachsen!
Toleranz statt Ignoranz_Symbolbild

Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz / Juni 2021

Toleranz statt Ignoranz

Das im Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" geförderte Projekt "Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!" im Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz unterstützt unter dem Motto „Toleranz statt Ignoranz“ den Landesfeuerwehrverband dabei, das Angebot der Weiterbildung um die Aufklärungsarbeit über Extremismus jeglicher Art zu erweitern.

Toleranz statt Ignoranz
Coronavirus

Covid-19 / 17. Dezember 2020

Corona-Virus: Aktuelles aus der Regiestelle

Aufgrund der aktuellen Regelungen zum Umgang mit dem Corona-Virus ist die Regiestelle derzeit nur eingeschränkt erreichbar (Zentrale Nummer: 030 254 504 – 441). Bitte senden Sie Ihre Anliegen und Fragen deshalb zunächst per E-Mail an Ihren zuständigen Referenten/ Ihre zuständige Referentin in der Regiestelle bzw. an regiestelle@bpb.de. Beachten Sie bitte auch den Hinweis zur Zuwendungsfähigkeit von Corona-Sonderzahlungen.

Corona-Virus: Aktuelles aus der Regiestelle

Kalender

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

17.08.2021, 10:00 bis 18.08.2021, 15:00 | Rostock

Modul 4 - Methodische Grundlagen und Formate in der politischen Bildung

Als Organisatorin oder Referentin einer Veranstaltung geht mir viel durch den Kopf: Ich möchte, dass die Gruppe gut in Kontakt kommt, andere Menschen begeistern und clevere Moderationstechniken anwenden. Dabei soll natürlich niemand merken, wie aufgeregt ich eigentlich bin.Bei bestimmten Veranstaltungsformaten entstehen möglicherweise Fragen: Wie bereite ich ein Erzählcafé vor? Wie gestalte ich ein spannendes World-Café? Was war nochmal ein Fishbowl? Und kann ich das alles überhaupt?

Modul 4 - Methodische Grundlagen und Formate in der politischen Bildung
  • 12 Mio. Euro

    Jährliches Fördervolumen

  • 1.060 Personen

    Ausgebildete Demokratieberater

  • 3. September 2010

    Programmstart

Hintergründe des Programms

Das Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) fördert in ländlichen und strukturschwachen Gegenden Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus. Im Mittelpunkt stehen regional verankerte Vereine und Verbände mit vielen ehrenamtlich Engagierten. „Zusammenhalt durch Teilhabe“ will aufmerksame und respektierte Demokratieberater/-innen vor Ort ausbilden und stärken. Die Projekte sollen präventiv, vor allem im Vorfeld möglicher extremistischer und menschenfeindlicher Gefährdungen agieren und die grundlegenden Bedingungen für ein gleichwertiges und gewaltfreies Zusammenleben schaffen.

Mehr erfahrenzu Hintergründe des Programms

Guten Tag, ich bin Franzi.

Ich bin Demokratieberaterin bei "Zusammenhalt durch Teihabe" und möchte Sie durch diese Seite führen.

Als erstes möchte ich Ihnen mehr über meine Arbeit bei der Feuerwehr erzählen. Was machen wir Demokratieberater und wofür sind wir ausgebildet?

Demokratieberater/-innen