Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Naturfreunde Sachsen e.V.

Stärkenberatung der NaturFreunde – Gemeinsam stark für Demokratie

Stärkenberater:innen werden vor allem im ländlichen Raum in Sachsen ausgebildet und sollen die NaturFreunde als Verband stärken. Gemeinsam mit anderen Landesverbändern bauen die NaturFreunde ein deutschlandweites Netzwerk an Berater:innen auf.

Logo Naturfreunde Deutschlands
Logo Naturfreunde Deutschlands
Das demokratische und solidarische Miteinander wird bei den NaturFreunden seit jeher großgeschrieben. Der Verband blickt seit seiner Gründung auf eine lange Tradition im Einsatz für Mitbestimmung, Teilhabe, Solidarität und Internationalismus zurück.

Die NaturFreunde Sachsen haben den Anspruch, gerade in ländlichen Regionen aktiver Teil einer demokratischen Gegenkultur, zu demokratie- und menschenfeindlichen Aktivitäten von rechtsgerichteten Gruppen und ihrem z.T. rechtsextremen Gedankengut, zu sein. Gleichzeitig entwickeln sie ihren Verband weiter, um sich sowohl im eigenen Verband als auch darüber hinaus für ein demokratisches und vielfältiges Miteinander einzusetzen.

Hierzu werden im Projekt Mitglieder, vorrangig Ehrenamtliche, zu verbandsinternen Stärkenberater*innen ausgebildet, die sich für innerverbandliche Konfliktberatung, aktive Demokratiestärkung und politische Bildung sowie für die Entwicklung und Implementierung von Teilhabemöglichkeiten einsetzen.
Die Ausbildung Stärkenberater*in steht allen Akteuren im Verband offen, die dazu beitragen wollen, die NaturFreunde zu einem starken Partner in der Zivilgesellschaft zu entwickeln, und hierbei couragiert gegen demokratiefeindliche Tendenzen eintreten wollen.

Darüber hinaus sollen Schlüsselakteure aktiv eingebunden werden, um die langfristige Verankerung im Verband nachhaltig zu sichern. Bildungsformate sprechen mit vielfältigen Methoden Mitglieder an, um möglichst viele Akteure zu erreichen. NaturFreunde wollen so durch die eigene Verbandskultur positiv ins Gemeinwesen einwirken und Teil einer demokratischen Gegenöffentlichkeit sein.

Programmbereich:

Programmbereich 1: Demokratische Praxis

Kontaktdaten

NaturFreunde Sachsen e.V.
Schwepnitzer Str. 1
01097 Dresden
die-naturfreunde-sachsen.de

Ansprechpartner:
Holger Erthel
Tel.: 0351 42667801
staerkenberatung@die-naturfreunde-sachsen.de