Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Landessportverband für das Saarland

Wir für uns – Vereine als Orte der Mitwirkung.

Im Rahmen des genannten Projekts unterstützt der LSVS Sportvereine und Verbände im Saarland, um Extremismus und Diskriminierung jeglicher Art präventiv zu begegnen und eine aktive Teilhabe am Vereinsleben unabhängig von Faktoren wie Alter, Geschlecht oder Herkunft zu stärken.

Logo Landessportverband für das Saarland
Logo Landessportverband für das Saarland
Der Ausgleich vom Berufsalltag, eine soziale Anlaufstation oder der Ort, an dem unterschiedliche Menschen zusammenkommen. Der Vereinssport nimmt vor allem in ländlichen Regionen eine wichtige gesellschaftliche Rolle ein. Vor diesem Hintergrund engagiert sich der LSVS in der aktuellen Förderperiode mit dem Projekt „Wir für uns – Vereine als Orte der Mitwirkung“.

Unsere Sportvereine und Fachverbände im Saarland werden dabei unterstützt, Konfliktfälle vor Ort demokratisch zu lösen und Prozesse anzuregen, welche die aktive Mitgestaltung des Vereinslebens vorantreiben. Jugendliche sollen über den Spaß am gemeinsamen Sport an demokratische Prozesse herangeführt werden, um sie für eine positive Teilhabe an der Gesellschaft zu begeistern. Dabei wollen wir insbesondere das „Fair Play“ untereinander und im Umgang mit Schiedsrichtern der verschiedenen Mannschaftssportarten fördern. Außerdem ermöglicht das Projekt Konfliktberatungen für unsere Sportvereine und Fachverbände. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ können sich ehrenamtliche Mitglieder von Vereinen, im Rahmen von Z:T, kostenlos zu Demokratie-Coaches ausbilden lassen. Dort lernen die Teilnehmer mit sensiblen Themen umzugehen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Konflikten kennen.

Darüber hinaus arbeitet der LSVS verstärkt mit Kommunen und außersportlichen Verbänden zusammen, um die Errichtung von Jugenddemokratiezentren voranzutreiben. Über die Einbindung der Jugendlichen in die Vereinsgemeinschaften soll es ihnen ermöglicht werden, sich aktiv in der eigenen Gemeinde einzubringen und so die demokratischen, kommunalen Prozesse zu beleben. Künftig planen wir nicht nur mit Jugendlichen zu arbeiten, sondern schon bei den Kleinsten anzusetzen. Ziel ist es die Chancengleichheit in Bezug auf die frühkindliche Bewegung, in Kooperation mit regionalen Vereinen, zu stärken und somit mehr Kinder für eine Mitgliedschaft regionalen Sportvereinen zu begeistern.

Kontaktdaten

Landessportverband für das Saarland
Herrmann-Neuberger-Sportschule 4
66123 Saarbrücken
www.lsvs.de

Ansprechpartnerin:
Inka Monz
Mail: i.monz@lsvs.de
Tel.: 0681-3879-382