Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Der PARITÄTISCHE Thüringen

Schau HIN vor Ort – Handeln. Initiieren. Neugestalten!

„Schau HIN vor Ort“ fördert die Festigung demokratischer Strukturen im Paritätischen Landesverband Thüringen e.V. Das Projekt berät Organisationen auf dem Weg zur „Demokratiestarken Mitgliedsorganisation“, um gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort zu stärken.

Logo Schau hin vor Ort
Logo Schau hin vor Ort
Durch Qualifizierung, Beratung und Begleitung unterstützt „Schau HIN vor Ort“ Mitarbeitende und Mitgliedsorganisationen im Paritätischen Thüringen. Unser Ziel ist die Stärkung gesellschaftlichen Zusammenhalts und eine demokratiestarke Soziale Arbeit. Denn gute Soziale Arbeit heißt auch Einsatz für Menschenrechte und Demokratie.



„Der Paritätische Landesverband Thüringen e.V. mit seinen 360 Mitgliedsorganisationen steht für eine demokratische, offene, vielfältige Gesellschaft, in der alle Menschen gleichwertig teilhaben und Schutz erfahren – unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, sozialer oder ethnischer Herkunft, Alter, Religion oder Weltanschauung, sexueller Identität, materieller Situation, Behinderung, Beeinträchtigung, Pflegebedürftigkeit oder Krankheit. Unser Verband wird getragen von der Idee der Parität, das heißt der Gleichwertigkeit aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten. Wir sehen uns verpflichtet, allen Ideologien der Ungleichwertigkeit entschieden entgegenzutreten.“ (Zitat aus dem Positionspapier des Paritätischen Landesverbands Thüringen, 2018)

Wenn Mitgliedsorganisationen im Paritätischen Landesverband Thüringen
  • diskriminierende Situationen im Arbeitsalltag erleben und nach Wegen suchen, wie man hier entgegenwirken kann,
  • Handwerkszeug zum kompetenten Umgang mit diesen gesellschaftlichen Spannungen, Konflikten und Diskriminierungen benötigen
  • Trainings zum Umgang mit Menschenverachtenden Einstellungen/ Haltungen brauchen
  • Unterstützung bei der Förderung einer Kultur der Offenheit, Begegnung und Vielfalt brauchen
…dann sind Sie bei dem Projekt Schau HIN vor Ort genau richtig. Das Projekt berät u.a. zu diesen Fragestellungen und begleitet auf dem Weg zur „Demokratiestarken Mitgliedsorganisation“.

„Schau HIN vor Ort“ ist seit 2013 ein Kooperationsprojekt des Paritätischen Landesverband Thüringen e.V. und dem Bildungswerk BLITZ e.V. Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit.

Programmbereich:

Programmbereich 2: Zusammenhalt vor Ort

Kontaktdaten

Ansprechpartner/-innen:
Der PARITÄTISCHE Thüringen
Elisa Grahmann
Projektkoordinatorin
egrahmann@paritaet-th.de
Tel.: 036202 261 130

Bildungswerk BLITZ e.V.
Sebastian Kretzschmar
Projektmitarbeiter
kretzschmar@bildungswerk-blitz.de
Tel.: 036428 517 22

Projektwebsite: www.paritaet-th.de/schauhin