Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

"Webtalk WiZ" - Regelmäßiges Austauschformat zur Fortbildung "Wirkungen im Zentrum"

Die Regiestelle bietet ein regelmäßiges Austauschformat zur digitalen Fortbildung „Wirkungen im Zentrum der Projektarbeit“ an, um über Inhalte und Anwendbarkeit im Z:T-Projektalltag zu sprechen. Dazu sind alle Interessierten aus den Z:T-Projekten eingeladen.



Dritte Austauschrunde „Webtalk WiZ“:

Termine
  • 09.03.2021 um 14:00-16:00 für Projektverantwortliche aus dem Programmbereich I
  • 10.03.2021 um 14:00-16:00 für Projektverantwortliche aus dem Programmbereich II


Inhaltlicher Fokus
Dieses Mal soll der Fokus auf dem Thema Projektziele (Kapitel 5) liegen. Wie in den vergangenen Veranstaltungen eignet sich der Webtalk aber auch, um Ihre allgemeinen Fragen zur Fortbildung zu besprechen und sich mit Kolleg/innen auszutauschen.

Anmeldung: Über eine kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme bis zum 08.03.2021 an zdt-qualifizierung@bpb.de würden wir uns freuen.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Link zur Teilnahme via Zoom.



Das dreigegliederte Zielsystem (Grafik)
Das dreigegliederte Zielsystem
Zweite Austauschrunde „Webtalk WiZ“:

Termine
  • 28.01.2021 um 10:00-12:00 für Projektverantwortliche aus dem Programmbereich I
  • 29.01.2021 um 10:00-12:00 für Projektverantwortliche aus dem Programmbereich II


Inhaltlicher Fokus
Wirkung im Zentrum: Zielgruppen, Projektziele, Maßnahmen

Ziele
  • Inhaltlicher Austausch über Fortbildungsinhalte
  • Praktische Übung zu relevanten Tools
  • Diskussion über Nutzung der Tools im Projektalltag



Ishikawa Diagramm (Grafik)
Ishikawa Diagramm
Erste Austauschrunde „Webtalk WiZ“:
Im Fokus der ersten Austauschrunde stehen die ersten „Bausteine“ der Fortbildung: Problembeschreibung, Ursachen und Projektkontext. Ziel der Veranstaltung ist es, den Austausch zu den Fortbildungsinhalten zu ermöglichen, den Einsatz relevanter Tools anhand eines Praxisbeispiels zu üben und die Diskussion über die Nutzung der in der Fortbildung vorgestellten Tools im Projektalltag anzuregen.

Termine
  • 30.11.2020 um 14:00-15:30 für Projektverantwortliche aus dem Programmbereich I
  • 01.12.2020 um 14:00-15:30 für Projektverantwortliche aus dem Programmbereich II

Inhaltlicher Fokus
Wirkungen im Zentrum: Problembeschreibung, Ursachen und Projektkontext

Ziele
• Inhaltlicher Austausch über Fortbildungsinhalte
• Praktische Übung zu relevanten Tools
• Diskussion über Nutzung der Tools im Projektalltag