Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V.

Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!

Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz möchte seine Mitglieder und die Bevölkerung für das Thema "Demokratie" sensibilisieren.

Logo des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz e.V.
Logo Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V.

Der Landesfeuerwehrverband und die Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz unterstützen ihre Mitglieder bereits seit Jahren bei der Stärkung demokratischen Verhaltens. So beteiligte sich beispielsweise die Jugendfeuerwehr am Projekt der Deutschen Jugendfeuerwehr "Strukturfit für Demokratie".

Unter dem Begriff „Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!“ führen der Landesfeuerwehrverband und die Jugendfeuerwehr ein Projekt, im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ durch. Ziel ist es, die Basis der Feuerwehren und die Bevölkerung für das Thema Demokratie zu sensibilisieren. Das Programm fördert in ländlichen und strukturschwachen Gegenden eine selbstbewusste, lebendige und demokratische Gemeinwesen-Kultur. Ein weiteres Ziel ist es, künftig die Gewinnung von ausgebildeten Fach- und Führungskräften als Demokratieberater/-innen zu unterstützen. Dazu gehören ein regelmäßiger professioneller Austausch und praxisbezogener Wissenstransfer, sowie gemeinsame Veranstaltungen. Darüber hinaus stehen die Vernetzung der einzelnen Projekte zur Demokratiestärkung sowie das Entwickeln von gemeinsamen Konzepten zum „Generationskonflikt“ für die Feuerwehren im Mittelpunkt.

Mit Arbeitshilfen sollen die Feuerwehren mit ihren ehrenamtlichen Helfer/-innen unterstützt werden.
Durch Bildungsveranstaltungen sollen die Mitglieder der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren zum Thema Demokratiestärkung sensibilisiert werden.

Mit der Kampagne „Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!“ erreichen der Landesfeuerwehrverband und die Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz gemeinsam über 80.000 Feuerwehrangehörige in den Freiwilligen-, Berufs- und Werksfeuerwehren sowie rund 15.000 Kinder und Jugendliche in den Bambini- und Jugendfeuerwehren. Neben der Deutschen Jugendfeuerwehr sind die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule des Landes Rheinland-Pfalz, der Gemeinde- und Städtebund, der Landesjugendring Rheinland-Pfalz und die Landeskoordinierungsstelle "Demokratie Leben" mit ihrem Beratungsnetzwerk gegen Rechts in Rheinland-Pfalz Kooperationspartner.

Kontaktdaten

Landesfeuerwehrverband
Rheinland-Pfalz e. V.

Lindenallee 41-43
56077 Koblenz

www.lfv-rlp.de


Ansprechpartner:
Michael Klein
michael.klein@lfv-rlp.de
Tel.: 0261 974 341 1