Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Erste Ausbildung der Demokratieberater*innen

06.12.2020

Mit der Ausbildung von Demokratieberater*innen aus den Vereinen und Verbänden soll für demokratisches Handeln sensibilisiert, Teilhabe gestärkt und für Demokratie begeistert werden. Es geht darum, Strukturen aufzubauen, mit denen die Selbstartikulation der Vereine und Verbände gestärkt und Orte der Partizipation etabliert werden.

Im Rahmen der Ausbildung erwerben die Teilnehmer*innen Wissen und Kompetenzen der Konfliktbearbeitung, Beratung und Moderation, um demokratisch handeln zu können. Mit dem erarbeiteten Papier „Good Governance“ soll zur Demokratieberatung innerhalb der Alevitischen Gemeinden hergestellt werden.

Veranstalter:

Alevitische Gemeinde Deutschland e.V.