Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Plakat-Aktion: Solidarisch gegen Rassismus und Ausgrenzung!

Nicht in Form einer digitalen Veranstaltung, sondern über großformatige, analoge Botschaften an realen Gebäuden und Einrichtungen macht die AWO in Dortmund auf die Internationalen Wochen gegen Rassismus aufmerksam.

Plakative Botschaften zu (Anti-) Rassismus


Plakataktion AWO Rassismus; Zitat: Um Rassismus wirksam bekämpfen zu können, müssen auch institutionelle Routinen in den Blick genommen werden. (Dr. Britta Schellenberg, Politikwissenschaftlerin)
AWO Plakataktion gegen Rassismus
Insgesamt 20 Zitate und Botschaften von Personen und Institutionen hat das Impulsbüro „Respekt & Demokratie“ des AWO-Projekts „Zukunft mit Herz gestalten!“ ausgesucht und in Kooperation mit der Abteilung Verbandsentwicklung des AWO Unterbezirks Dortmund auf wetterfeste Planen drucken lassen. Diese sind nun für zwei Wochen an den unterschiedlichsten AWO-Einrichtungen im gesamten Dortmunder Stadtgebiet zu sehen und sollen zur Auseinandersetzung mit dem Thema (Anti)Rassismus sensibilisieren.

„Rassismus gedeiht da, wo er geleugnet wird“ ist eines der Zitate, „Rassismus drückt sich nicht nur in physischer Gewalt aus, sondern zuerst in Gedanken und Worten“ ein weiteres.

Wer mehr über die Zitate und deren Urheber*innen und darüber hinaus Infos zum Thema Rassismus haben will, kann sich über einen QR-Code direkt vor Ort Infos auf sein Handy holen.

Alle Informationen sowie die 20 Zitate sind direkt online abrufbar.



AWO- Plakataktion, Zitat: Rassismus zu ächten und klar zu benennen gehört zum festen Bestandteil unseres Verbandes. (AWO Bundesverband)
AWO-Plakataktion gegen Rassismus
"Zukunft mit Herz gestalten!" ist ein Projekt, das sich stark macht für eine offene, menschenfreundliche, demokratische Zivilgesellschaft, die die AWO-Werte Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität und Toleranz als Kompass gegen Ausgrenzung, Respektlosigkeit und Rechtspopulismus mehr ins Bewusstsein rücken möchte.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de/projekte/143707/arbeiterwohlfahrt-bezirksverband-westliches-westfalen-e-v