Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus und Handlungsoptionen

24.09.2021, 09:00 bis 24.04.2021, 13:00 | Koblenz

Aufbauend auf dem neuen Leitfaden des LFV RLP sollen die TeilnehmerInnen für aktuelle Erscheinungsformen des Rechtsextremismus sensibilisiert werden, um entsprechende Auffälligkeiten in ihren Reihen frühzeitig erkennen und einordnen zu können. Nur so kann bei tatsächlichen rechtsextremistischen Aktivitäten zeitgerecht gehandelt und weiterer Schaden und Ansehensverlust von der Feuerwehr abgewendet werden.

Anhand von konkreten Beispielen mit regionalen Bezügen sollen die Gefahren rechtsextremistischer Agitation in ihrer Vielfältigkeit anschaulich dargestellt werden. Darüber hinaus wird die Möglichkeit zum Informationsaustausch im Hinblick auf eigene Erfahrungen mit Alltagsrassismus und Vorurteilen gegenüber Andersdenkenden geboten.

  • Rechtsextremistische Parteien und Organisationen, Neonazis, Neue Rechte, Völkische Siedler
  • Versteckte Lifestyles, Erkennungszeichen und Symbole
  • Musik rechtsextremistischer Interpreten und Konzerte
  • Rechtsextremistische Kampfsportveranstaltungen
  • Handlungsmöglichkeiten in konkreten Einzelfällen
  • Umgang mit so genannten „Stammtischparolen“
  • Vermittlung von Medienkompetenz

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

Projekt-ZDT:
Heimat-Menschen-Vielfalt=Feuerwehr
Landesfeuerwehrverband
Rheinland-Pfalz

Die Veranstaltung findet im April erstmals INTERN statt und wird dann ÖFFENTLICH mehrmals im Jahr stattfinden.

Veranstaltungsart:

Online

Veranstaltungstyp:

Geschlossene Veranstaltung

Veranstaltungsort:

LFV-RLP, Projekt: HMVF
Lindenallee 41-43
56077 Koblenz