Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Nie wieder sprachlos – rhetorische Schlagfertigkeit

30.06.2022 | Potsdam

Nicht immer haben wir auf Provokationen, unfaire verbale Angriffe oder aggressive verbale Attacken die richtigen Verhaltensweisen parat. Ein unpassender Kommentar, ein dummer Spruch und uns fällt
keine gute Antwort ein. Jede/r kennt das, auch in der sozialen Arbeit im Umgang mit Eltern, Angehörigen oder anderen Gesprächspartner/-innen. Hinterher haben wir oft die besten Ideen einer
möglichen Reaktion.
Das muss nicht sein! Denn: Schlagfertigkeit ist lernbar!
Im praxisorientierten Seminar werden Methoden der Schlagfertigkeit und der souveräne Umgang mit verbalen Attacken vorgestellt. Anhand von Fallbeispielen, interaktiven Online-Übungen und in digitalen Arbeitsgruppen wird geübt, was wir tun können, wenn uns die Worte fehlen.
Inhalte:
 Schlagfertigkeit – was ist das eigentlich?
 Nie wieder sprachlos – Raus aus der Nettigkeitsfalle

 Praktische Methoden der Schlagfertigkeit
 Souveräner Umgang mit Provokation

Datum/Uhrzeit: Donnerstag, 30. Juni 2022, 9:30 Uhr – 16 Uhr
Ort: Paritätisches Bildungswerk LV Brandenburg, Stephensonstr. 24-26, 14482 Potsdam
Referentin: Christiane Keller-Zimmermann, Diplom-Psychologin

Anmeldungen bitte bis zum 20. Juni 2022 unter gabi.jaschkeatparitaet-brb.de. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Sie werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Veranstalter:

Stiftung Wohlfahrtspflege Brandenburg

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungstyp:

Öffentliche Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Paritätisches Bildungswerk Brandenburg
Stephensonstr. 24 -26
14482 Potsdam