Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Rassismus im beruflichen Alltag

30.11.2022, 17:00 bis 07.12.2022, 20:00 | Köln

Rassismus und Diskriminierung sind Alltag in Deutschland und begegnen uns im Beruflichen, wie auch im Privaten. Mit diesen Situationen umzugehen stellt eine Herausforderung dar. Denn häufig "scheinen" Situationen auch nicht ganz eindeutig: Ist das diskriminierend? Ist das schon rassistisch? Wie kann und soll ich damit umgehen? In diesem Workshop geht es darum Rassismus und Diskriminierung in beruflichen Alltagssituationen erkennen zu können und eigene Denkmuster in Bezug auf Rassismus zu reflektieren. Außerdem sollen erste Ideen im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung erarbeitet werden: Wie kann ich Rassismus und Diskriminierung verhindern und falls es doch passiert, wie gehen wir damit um?

Inhalte des Workshops:
- Arbeitsdefinition Rassismus und Diskriminierung
- Alltagsrassismus, struktureller Rassismus
- Eingebundenheit in rassistische Denk- und Gefühlsmuster in Bezug auf
die Berufspraxis
- Reflexion zur eigenen Positionierung
- Austausch von Erfahrungen Möglichkeit von geschützten Räumen
- Erste Ideen zur Handlungsmöglichkeiten und Lösungsansätze für den
beruflichen Kontext

Der Workshop findet an zwei Terminen statt:
30.11.2022, 17:00-20:00 Uhr
07.12.2022, 17:00-20:00 Uhr


Anmeldung unter:
demokratie-leben@awo-mittelrhein.de

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V. und ARIC NRW e.V.

Veranstaltungsart:

Online

Veranstaltungstyp:

Öffentliche Veranstaltung

Veranstaltungsort:

AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.
Rhonestraße 2a
50765 Köln