Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Demokratieberater:innen-Qualifizierung , 1. Modul: Kommunikation und Konflikt

10.11.2022 bis 11.11.2022 | Stuttgart

„Reagieren statt ignorieren!“

Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat tiefe gesellschaftliche Gräben offengelegt: Teile der Bürger:innenschaft entfremden sich zunehmend von der Demokratie. Sie werden gewaltbereiter und radikaler. Von diesen
Entwicklungen profitieren insbesondere offen demokratiefeindlichen Gruppierungen wie Reichsbürger:innen und Rechtsextreme, die
Ängste innerhalb der Gesellschaft bewusst schüren und nutzen. Auch diakonische Einrichtungen sind von diesen Entwicklungen betroffen.

Umso wichtiger ist es, nicht tatenlos zuzusehen: Sich einmischen, wenn Menschen im Alltag diskriminiert oder angepöbelt werden; Gewaltfrei dagegenhalten, wenn verschwörungstheoretische Inhalte wiedergegeben
werden.

In unserer Qualifizierung lernt Haupt-und Ehrenamt in diakonischen Einrichtungen, Haltung zu zeigen und für demokratische Werte einzustehen. Wir besprechen Strategien und üben Konfliktsituationen. Die Teilnehmenden können ihr Wissen dann im Arbeits-Alltag anwenden. So tragen sie zu einer toleranten und demokratischen Gesellschaft bei.

Die Qualifizierung besteht aus fünf Modulen zu den Themen:

1. Grundlagen zielorientierter Kommunikation und Konfliktbearbeitung
2. Verbandskultur und Freiwilligenmanagement
3. Grundlagen interkultureller und interreligiöser Werte
4. Argumentations- und Handlungstraining bei menschenfeindlichen Einstellungen
5. Grundlagen von Beratung Methoden und Gesprächsführungs-techniken sowie Rolle und Haltung des Beraters

Der inhaltliche Fokus des 1. Moduls "Kommunikation und Konflikt" liegt auf folgenden Themen:

• Konfliktstufen und -phasen sowie geeignete Handlungsmöglichkeiten
• Methode der Gewaltfreien Kommunikation
• Erproben des Gelernten anhand von Rollenspielen Übungen etc.

Veranstalter:

Evangelischer Fachverband für Arbeit und soziale Integration,
EFAS e.V.
Rebecca Lo Bello
Gottfried-Keller-Straße 18c
70435 Stuttgart

Veranstaltungsart:

Präsenz

Veranstaltungstyp:

Geschlossene Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Jugendherberge International
Haußmannstraße 27
70188 Stuttgart