Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

THW-Jugend Nordrhein-Westfalen e.V.

Einheit in Vielfalt! Zusammen sind wir stark

Das Projekt "Einheit in Vielfalt! Zusammen sind wir stark“ der THW-Jugend Nordrhein-Westfalen e.V. macht es sich zum Ziel, die Themen Demokratie und Teilhabe als festen Bestandteil im Verband zu verankern und rechtsextremistischen Tendenzen entgegenzuwirken. Einen Schwerpunkt legt das Projekt dabei auf die politische Bildung, sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene.

Einheit in Vielfalt - THW Jugend Nordrhein-Westfalen
Einheit in Vielfalt - THW Jugend Nordrhein-Westfalen







Das Herzstück des Projektes ist die Ausbildung der Demokratieberater*innen (Mutmacher*innen), welche sowohl Beratungen durchführen, als auch als Multiplikator*innen in unseren 127 Ortsjugenden agieren und dort Workshops zu projektbezogenen Themen durchführen sollen.

Eine weitere zentrale Veranstaltung ist unser jährliches Jugendforum, welches sich an Jugendliche richtet, die innerhalb ihrer Ortsjugend die Funktion der Jugendsprecherin oder des Jugendsprechers innehaben. Als Vertrauenspersonen und Ansprechpartner*innen für die restlichen Jugendlichen in der Ortsjugend vertreten sie deren Interessen gegenüber der Ortsjugendleitung sowie dem restlichen THW Ortsverband. In unserem Jugendforum können diese Jugendlichen lernen, demokratiefeindliche Strömungen zu erkennen. Sie sollen an demokratische Abläufe herangeführt werden und somit in der Lage sein, klare Positionen zu beziehen.

Verschiedene Tages- als auch Wochenendveranstaltungen, Bildungsfahrten und Aktionen auf Veranstaltungen der THW-Jugend Nordrhein-Westfalen runden das Projektangebot ab.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.thw-jugend-nrw.de/

Kontaktdaten

THW-Jugend Nordrhein-Westfalen e.V.
Adenauerallee 100
45891 Gelsenkirchen


Ansprechpartnerin:
Anna-Lena Langer
Bildungsreferentin
Telefon: 0209 93 85 77 53
Mobil: 0152 088 793 01
Anna-Lena.Langer@thw-jugend.nrw