Hannes Möller - Feuerwehr Mecklenburg-Vorpommern
 

AKTUELLE MELDUNGEN

Grafik mit symbolischen Formularblättern

24.05.2017: Ausschreibung Coaching und Supervision im Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe"

Noch bis zum 21.06.2017 sind Bewerbungen für die Durchführung von Coaching und Supevision bei Z:T möglich. Die bestehenden Angebote des Coachings und der Supervision sollen weiterentwickelt werden. Weiter...

Ostbeauftragte Iris Gleicke mit Michael Lühmann und Marika Przybilla-Voß, Institut für Demokratieforschung (v.l.n.r.)  © BMWi/Susanne Eriksson

„Die Lösung liegt vor Ort!“ - Ostbeauftragte Gleicke stellt Studie zu Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland vor

Iris Gleicke: "Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus sind eine ernste Bedrohung für den sozialen Frieden und die wirtschaftliche Entwicklung in Ostdeutschland." Weiter...

Grafik mit symbolischen Formularblättern

27.03.2017: Neue Ausschreibung im Bundesprogramm Z:T

Ab sofort können im Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" Anträge im Programmbereich 1A (Auf- und Ausbau von Handlungskompetenzen zur Stärkung demokratischer Praxis im Bereich der Vereins- und Verbandsarbeit) eingereicht werden. Die Antragsfrist endet am 31.05.2017. Weiter...

Workshop Bedarfsanalyse

19.04.2017: Auftaktworkshops Förderperiode 2017-2020: Bedarfserhebungen professionell umsetzen und Netzwerkbildung

In Kooperation mit Camino gGmbH veranstaltete die Regiestelle „Zusammenhalt durch Teilhabe“ eine zweiteilige Veranstaltungsreihe zur konzeptionellen Unterstützung von Mitarbeiter_innen der geförderten Projekte im Programmbereich 1b „Stärkung demokratischer Teilhabe im Gemeinwesen“. Weiter...

Im Workshop

02.03.2017: Workshop-Reihe »Wissenstransfer und Qualitätssicherung«

Für die Z:T-Projekte wird eine Workshop-Reihe angeboten, die sich mit der Vermittlung eines gemeinsamen Beratungsverständnisses und dem Transfer der entwickelten Standards für die Beratung und Ausbildung der Berater/-innen befasst. Weiter...

ARBEITSHILFEN FÜR DIE PRAXIS

Handreichung zu Materialien und Instrumente zur Qualitätssicherung

Camino: Materialien und Instrumente zur Qualitätssicherung

Die Publikation ist eine Materialsammlung für Projektakteure und Demokratieberater/-innen mit den Schwerpunkten Beratungstätigkeit, Weiterbildung und Impulse geben. Weiter...

Politische Erwachsenenbildung

Politische Erwachsenenbildung - Plädoyer für eine vernachlässigte Disziplin

Partizipation in der Politik braucht Wissen, Urteilsfähigkeit, Empathie. In einer sich wandelnden Gesellschaft bleiben auch Erwachsene Adressaten politischer Bildung. Klaus-Peter Hufer stellt in diesem Buch Begriffe, Geschichte, Rahmenbedingungen und Praxis politischer Erwachsenenbildung vor. Weiter...

Impulspapier

Camino Impulspapier: Grundlagen für die Etablierung eines verbandsinternen Beratungsangebots zur Demokratiestärkung

Das Impulspapier will die Qualitätsentwicklung der verbandsinternen Beratung, Begleitung und Bildung zur Förderung von demokratischen Veränderungsprozessen und Auseinandersetzung mit menschenfeindlichen Haltungen und undemokratischen Verhaltensweisen unterstützen. Weiter...

Fremd in der Heimat?

APuZ: Fremd in der Heimat?

Gesellschaften bestehen nicht aus einheitlichen "Nationen", sondern sind ein Mosaik aus verschiedenen Gruppen und Identitäten, das durch historische Wanderungsprozesse gewachsen ist. Wie "heimatlich" oder "fremd" sich jemand in diesem Mosaik fühlt, hängt maßgeblich davon ab, welche Teilhabechancen er oder sie hat. Weiter...

Broschüre Vernetzer Hass

Vernetzer Hass: Wie Rechtsextreme im Social Web Jugendliche umwerben.

Extremisten nutzen das Social Web, um menschenverachtende Ideen zu verbreiten. Subtile demokratiefeindliche und rassistische Beiträge finden sich dabei ebenso wie Aufrufe zu Hass und Gewalt. Während unzulässige Inhalte auf vielen Plattformen schnell gelöscht werden, erfordert unterschwellige Propaganda von Rechtsextremen präventive Maßnahmen. Weiter...

Alle Beiträge im Archiv

Termine

Straßenszene (© Werkladen Köln)

Linksextremismus und linke Militanz - Phänomene, Kontroversen und Prävention

21.06.2017, von 10:00 bis 17:00 |

Linksextremismus – ein unbestimmbares Phänomen? Der Fachtag nimmt eine Bestandsaufnahme des Linksextremismus vor und bietet Einblicke in verschiedene Handlungsfelder und Strömungen. Weiter... 

Willkommen im Dorf?!

16. / 17. Juni 2017: Forum "Willkommen im Dorf?!"

Forum der Bundesprogramme „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und „Demokratie leben!“ in Mecklenburg-Vorpommern Weiter... 

Umgesetzt durch:
Logo: Bundeszentrale für politische Bildung
Schließen