THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e. V.

Ziel des Projekts "Abenteuer Demokratie" der THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V. ist die Weiterbildung von erfahrenen, der Jugendarbeit aufgeschlossenen Mitgliedern des THW.
Mehr zu diesem Projekt

 
 

AKTUELLE MELDUNGEN

Rassismus begegnen

"Du kommst hier nicht rein!" - Bundeszentrale für politische Bildung informiert mit drei neuen Erklärfilmen über Homophobie, Rassismus und Antisemitismus

„Stell dir vor, du wirst beschimpft, wenn du deinen Freund oder deine Freundin küsst.“ „Stell dir vor, du bekommst keine Wohnung, weil dem Vermieter dein Aussehen nicht passt.“ „Stell dir vor, dein Glaube reicht anderen als Grund, um dich körperlich anzugreifen.“ Weiter...

Nah Dran - Im Podium

"Rückblick auf die 4. Fachtagung des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe"

"Nah dran - wir wirken vor Ort"; unter diesem Motto trafen sich in Weimar für zwei Tage mehr als 200 Aktive und ehrenamtlich Engagierte aus 80 Vereinen und Verbänden, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und neue Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten. Weiter...

gsub Logo

Supervision

Das Unterstützungsangebot für die Projekte im Bundesprogramm Z:T wird 2015 um eine zusätzliche Säule erweitert: Beraterinnen und Berater können ab 2015 in Gruppensupervisionen ihren Beratungsalltag und besondere Herausforderungen mit professionellen Supervisorinnen und Supervisoren reflektieren. Dabei können sie zudem im Fach- und Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen ihr Handlungsrepertoire erweitern. Weiter...

Couragiert - Ausgabe: Dezember 2014 Teaser

Couragiert - Magazin für demokratisches Handeln und Zivilcourage

Das neue Couragiert-Magazin erscheint heute mit dem Titelthema "Das richtige Maß: Projekt-Erfolge messen und bewerten". Im Heft lesen Sie, dass eine Evaluation keine Unsummen verschlingt. Die Redaktion stellt Instrumente vor, die sichtbar machen, was ein Projekt bewirkt oder gar an der Gesellschaft verändert. Weiter...

Zertifikatsübergabe bei der DLRG Sachsen-Anhalt

Zertifikatsübergabe bei der DLRG Sachsen-Anhalt

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichten am vergangenen Freitag der Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, die Leiterin des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe", Ute Seckendorf und der Präsident der DLRG, Holger Hövelmann den ausgebildeten Demokratie-BeraterInnen ihre Zertifikate. Weiter...

2. Berater/-innen-Forum von Feuwehr, Soport und Technischem Hilfswerk 2014

Rückblick vom 2. Berater/ -innen-Forum von Sport, Feuerwehr und Technischem Hilfswerk

In Dresden trafen sich am 12. und 13. September 2014 die Demokratietrainer/-innen und Demokratieberater/-innen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Weiter...

"Wir stehen für Demokratie" - Sommerfest des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe" am 14. Juli 2014

14.07.2014: Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière würdigt Engagement für Demokratie und Toleranz im Ehrenamt

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière ehrt Demokratieberater des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. In Vereinen und Verbänden vor allem aus den Bereichen Sport, Feuerwehr, sozialen Verbänden und Kirche werden bundesweit insgesamt rund 740 Demokratieberater ausgebildet. Stellvertretend für zahlreiche weitere Engagierte wurden fünf Personen ausgezeichnet. Weiter...

Gesprächsrunde in Sachsen - Podium

Gesprächsrunde: Demokratieprojekte in Sachsen - Handlungskompetenzen vor Ort stärken

Bei einer Gesprächsrunde des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ am 6. August im Ballhaus Watzke in Dresden sprach sich der Staatsminister des Innern, Markus Ulbig, für eine klare Positionierung von Kommunen und Vereinen gegen Rechtsextremismus und für demokratisches Verhalten aus, statt Probleme unter den Teppich zu kehren. Weiter...

Bilder und Videos

Alle Bildergalerien und Videos auf einen Blick Weiter...

TERMINE

"Wir beteiligen uns." - Modul 2: Die Zivilgesellschaft und ich: Beteiligung und Grenzen

15.01.2015 bis 17.01.2015 | Rastede, Niedersachsen

2. Modul der dreiteiligen Weiterbildungsreihe "Wir beteiligen uns." in Niedersachsen. Weiter... 

"Wir beteiligen uns." - Modul 3: Die Öffentlichkeitsarbeit und mein Engagement: Sorge dafür, dass man darüber redet

26.02.2015 bis 28.02.2015 | Rastede, Niedersachsen

3. Modul der dreiteiligen Weiterbildungsreihe "Wir beteiligen uns." in Niedersachsen. Weiter... 

Logo BIKnetz

BIKnetz

BIKnetz ist ein bundesweites Informations- und Kompetenznetz mit einer Kontaktstelle und bietet eine Wissensdatenbank sowie ein Servicetelefon unter 0180/24 56 389 zu Fragen der Präventions­arbeit gegen Rechtsextremismus an. Weiter... 

Umgesetzt durch:
Logo: Bundeszentrale für politische Bildung
Schließen