THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V.

Ziel des Projekts "Abenteuer Demokratie" der THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V. ist die Weiterbildung von erfahrenen, der Jugendarbeit aufgeschlossenen Mitgliedern des THW.
Mehr zu diesem Projekt

 
 

AKTUELLE MELDUNGEN

Lan Böhm, Leiterin der Regiestelle

20.02.2017: Lan Böhm - Neue Leiterin der Regiestelle

Seit 1. Januar 2017 ist Lan Böhm die neue Leiterin der Regiestelle von „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Die Politikwissenschaftlerin ist bereits seit 2010 im Bundesprogramm tätig und berät dort Vereine, Verbände und politische Akteure aus dem Gemeinwesen zu den Themen Demokratiebildung, Extremismusprävention und Vernetzung. Weiter...

Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, und Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Bildnachweis: Michael Gottschalk/photothek.net

08.11.2016: "Ge­mein­sam Zu­kunft ge­stal­ten"

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig und der Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, haben heute einen gemeinsamen Demokratiekongress der beiden Bundesprogramme "Demokratie leben!" und "Zusammenhalt durch Teilhabe" feierlich eröffnet. Weiter...

ARBEITSHILFEN FÜR DIE PRAXIS

Begleitheft zu rechtsextremen Symbolen in sieben Sprachen

Symbole und Codes des Rechtsextremismus: Eine Arbeitshilfe des Landesnetzwerks Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt

Mehrsprachigkeit als Chance - auf sieben Sprachen stehen nun umfassende Erklärungen zu Symbolen und Codes des Rechtsextremismus zur Verfügung. Weiter...

Die Expertise der KoFaS beschäftigt sich mit Geschlechterverhältnissen in Fußballfanszenen.

Expertise "Geschlechterverhältnisse in Fußballfanszenen"

Im Dezember 2016 hat die KoFaS ihre Expertise "Geschlechterverhältnisse in Fußballfanszenen" veröffentlicht. Weiter...

"Kein Raum für Rechts"

Start des interaktiven und multimedialen Projekts „Kein-Raum-für-Rechts.de“

Auf den ersten Blick sieht es aus wie das Zimmer eines gewöhnlichen Jugendlichen. Erst auf den zweiten Blick wird Besucherinnen und Besuchern klar, wo sie gelandet sind: mitten im Zimmer eines Neonazis. Das interaktive und online frei zugängliche Projekt „Kein Raum für Rechts!“ macht es möglich, virtuell in die Welt rechtsextremer Menschen einzutreten und rechtsextreme Symbolik wahrzunehmen, zu erkennen und zu deuten. Weiter...

Juni Couragiert-Magazin 2016

16.06.2016: Neues Couragiert-Magazin erschienen

Das neue Couragiert-Magazin erscheint heute mit dem großem Thema "Wo ist das Volk? Auf der Suche nach mehr Beteiligung". Weiter...

Amadeu Antonio Stiftung "Völkische SiedlerInnen im ländlichen Raum"

Veröffentlichung der Amadeu Antonio Stiftung "Völkische SiedlerInnen im ländlichen Raum"

Die Broschüre gibt einen Überblick über die Aktivitäten von Völkischen Siedlern, ihre Argumentationen und Erkennungsmerkmale. Weiter...

Alle Beiträge im Archiv

Termine

Blick auf eine Dorfstraße Lizenz: cc by-sa/3.0/ (Richard Huber via »Wikimedia Commons«)

Fachtagung am 20. und 21. März 2017 in Rostock: Turnschuh. Scheitel. Aluhut.

Ist der "klassische" Rechtsextremismus in Deutschland am Ende? Mit Blick auf andere Länder im Westen und Norden Europas, wo rechtspopulistische Parteien und Bewegungen schon länger Fuß gefasst und Weiter... 

Umgesetzt durch:
Logo: Bundeszentrale für politische Bildung
Schließen