Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Impressum

Diensteanbieter
gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Bundeszentrale für politische Bildung
Regiestelle „Zusammenhalt durch Teilhabe“
Friedrichstraße 50
10117 Berlin

Verantwortlich
gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)

Hanne Wurzel
Friedrichstr. 50
10117 Berlin

Verantwortlich für den Internetauftritt
Regiestelle „Zusammenhalt durch Teilhabe“
Friedrichstr. 50
10117 Berlin
Telefon: +49-(0)30 254 504 441
E-Mail: regiestelle@bpb.de

Redaktion:
Regiestelle "Zusammenhalt durch Teilhabe"

Realisierung
GLAMUS GmbH

Konzeption & Gestaltung
3pc GmbH

Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Grundsätzlich erheben wir sowenig Daten wie unbedingt nötig. Dabei werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) / Regiestelle hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Persönliche Daten, die wir zu Ihrer Identifizierung zwingend benötigen
Wenn Sie sich für den Bezug von Publikationen oder sonstigen Produkten, den Empfang des E-Mail-Newsletters registrieren oder Manuskripte anfordern, fragen wir Sie nach einigen persönlichen Angaben. Abgefragt werden jeweils die Daten, die die bpb/Regiestelle benötigt, um Ihnen die entsprechende Anwendung oder Leistung zur Verfügung zu stellen. Je nach Anwendung oder Leistung werden Daten, wie Anrede, Titel, Name und Vorname, Anschrift und E-Mail-Adresse erhoben. Die für eine Anwendung oder Leistung zwingend auszufüllenden Datenfelder sind durch das *-Zeichen eindeutig gekennzeichnet.

Verwendung der erhobenen Daten
Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur dazu, Ihnen die ausgewählte Anwendung oder Leistung zur Verfügung zu stellen. Ist die Anwendung oder Leistung zeitlich begrenzt, wird die bpb Ihre Daten mit Beendigung der Anwendung oder Leistung löschen. Geben Sie die zwingend notwendigen Daten nicht an, kann Ihnen die bpb/Regiestelle die ausgewählte Anwendung oder Leistung auch nicht zur Verfügung stellen.

Einsatz von Cookies
Auf Seiten der bpb kommen Cookies zum Einsatz. Die Cookies dienen nur der Unterscheidung der Nutzer, persönliche Angaben, wie IP-Adressen werden nicht im Zusammenhang mit dem Einsatz dieser Cookies gespeichert. Eine Zuordnung von Nutzern zu bestimmten Cookies ist nicht möglich. Die Cookies haben nur eine Gültigkeit bis zum Schließen des Browsers, sie werden darüberhinaus nicht im Browser gespeichert. Unabhängig davon können Sie durch geeignete Einstellungen in ihrem Browser ein Abspeichern der Cookies prinzipiell verhindern. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden. Eine Nutzung der Website ist auch mit abgeschalteten Cookies möglich.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der bpb/Regiestelle, protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der bpb zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Im Falle der Bestellung von Publikationen, Informationsmaterial oder sonstiger Produkte der bpb/Regiestelle verwenden wir die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Informationen nur innerhalb der bpb/Regiestelle und der mit dem Versand beauftragten Unternehmen. Wir geben sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

Minderjährigenschutz
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Datenschutzbeauftragte
Für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von personenbezogenen Daten in der Bundeszentrale für politische Bildung steht Ihnen die Datenschutzbeauftragte der bpb zur Verfügung:

Bundeszentrale für politische Bildung
Elke Diehl
Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie
10117 Berlin