Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Back to the roots - Werte als Grundlage für die Beratungsarbeit | Landesfeuerwehrverband Brandenburg e. V.

Methodenblatt: Back to the roots - Werte als Grundlage für die Beratungsarbeit

Back to the roots - Werte als Grundlage für die Beratungsarbeit
Back to the roots - Werte als Grundlage für die Beratungsarbeit
In unserer schnelllebigen Zeit kennen wir für alles den Preis, doch kennen wir den wahren Wert? Ob in der Familie, im Beruf, in der Politik, im Vereinsleben oder in Alltagssituationen sind Werte tief verwurzelt und prägen - größtenteils unbewusst - unsere Kommunikation und Handlungen.

Der Workshop zielt darauf ab in erlebnisaktivierenden Methoden das Bewusstsein zu schärfen. Unsere Wertvorstellungen sind der Ursprung für Wertschätzung, Anerkennung und Akzeptanz. Doch so individuell wir Menschen sind, sind auch die Wertevorstellungen unterschiedlich ausgeprägt. Nicht selten lassen sich darauf Konflikte zurückführen. Es wurde dazu eingeladen ins Unterbewusstsein abzutauchen und einen Blick unter die Oberfläche zu wagen. Abschließend wurde über die Potenziale dieser Methode in der eigenen Beratungsarbeit im Gespräch erörtert.

Leitung: Ingo Bröcker-Wätzel (Referent) und Ludwig Schäler-Bode (Co-Referent), „Ohne Blaulicht“ des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e. V.