Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Sichtbarmachung und Verankerung des Beratungsangebotes im Verband

10.09.2019 bis 11.09.2019 | Frankfurt/Main

Die Sichtbarmachung und Verankerung des Angebots im Verband ist wichtig, um Offenheit für die Bedeutung des Projektthemas herzustellen, Beratungs- und Begleitungsfälle sowie Anfragen für die Bildungsarbeit zu erhalten, dem Verband die langfristige Bedeutung des Projektes deutlich zu machen und damit das Angebot langfristig abzusichern. In diesem Workshop wird das Rüstzeug für die Schaffung einer positiven innerverbandlichen Stimmung gegenüber dem Projekt und einer gelungenen Implementierung des Projektes vermittelt und auf den eigenen Kontext übertragen.

Ziele und Inhalte:

Vermittlung und Gewinnung von Wissen, Handwerkszeug und Fähigkeiten für:
• die Analyse der Projektumgebung und projektrelevanten Ebenen und Akteur_innen, für geeignete Strategien, Botschaften, Image- und Profilbildung
• die erfolgreiche Ansprache, Gewinnung und Einbindung von innerverbandlichen Partner_innen
• praxisorientierte Handlungs- und Bewerbungsstrategien für die Sichtbarmachung und Verankerung und damit erfolgreiche Umsetzung des Projektes

Veranstaltungsort:

Hoffmanns Höfe
Heinrich-Hoffmann-Strasse 3
60528 Frankfurt/Main

Hinweise zur Anfahrt:

Hoffmanns Höfe finden Sie im Westen Frankfurts südlich des Mains im Bereich des Uniklinikums. Das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Fluss, in der Nähe von Straßenbahn-Haltestellen und wenige Minuten von der Autobahn entfernt.
http://www.hoffmanns-hoefe.de/index.php?article_id=6