Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Digitaler Fachtag "Infizierter Zusammenhalt – Impulse für ein demokratisches Miteinander"

25.10.2021, von 10:00 bis 14:00 | Berlin

Wir beobachten eine polarisierte Debattenkultur, in der Menschen und Gruppen diskriminiert werden und von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen sind. Die Covid-19-Pandemie hat die Brüche in der Gesellschaft verschärft. Zudem scheinen sich unversöhnliche Weltanschauungen und -interpretationen gegenüberzustehen. Auch in Kirche und Diakonie erleben wir diese Spannungen.
Auf unserem Fachtag möchten wir über die individuellen, verbandlichen und gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen ins Gespräch kommen.

Zielgruppe
Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende, Fach- und Führungskräfte aus kirchlichen und diakonischen Einrichtungen und Diensten.

Details und Anmeldung
Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: https://eveeno.com/infizierter_zusammenhalt

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

Diakonie Deutschland mit dem Z:T- Kooperationsverbund

Mehr Infos zum Kooperationsverbund: https://www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de/projekte/145248/diakonie-deutschland

Veranstaltungsart:

Online

Veranstaltungstyp:

Geschlossene Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Projekt „Gemeinsam für Demokratie! In Diakonie und Kirche“ Diakonie Deutschland
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin